Flexiblible Futtermittellagerung leicht gemacht

Trevira-Futtermittel-Säcke

Naturprodukte wie Futtermittel stellen ganz besondere Anforderungen, die unsere atmungsaktiven und gleichzeitig staubdichten Silos besonders zuverlässig erfüllen. Es bildet sich kein Kondenswasser, so dass Schimmelbildung wirksam unterbunden wird. Trevirasilos sind der Garant für beste Futtermittelqualität und einen gesunden Tierbestand.

Die flexiblen Trevirasilos aus atmungsaktivem, unbeschichtetem, hochfestem High-Tech-Gewebe garantieren eine konstante Futtermittelqualität ohne Schimmelbildung und Festbacken. Die Silokonstruktion wird den speziellen Anforderungen der verschiedenen Produkte hinsichtlich Filterdeckel, Auslaufdurchmesser, Konusschräge, Stufenkonus, Belüftungskonus, Notablass, Zusatzfilter usw. angepasst.

Trevirasilos aus atmungsaktivem, unbeschichtetem, hochfestem High-Tech-Gewebe garantieren eine konstante Futtermittelqualität ohne Schimmelbildung und Festbacken.

Technische Daten

  • Innensilo mit Filterdeckel
  • Schüttgewicht bei Futtermittel: 0,6 t/m³
  • Bodenfreiheit: 0,65 m
  • Für eine Füllleitung wird über dem Silo eine zusätzliche Höhe von ca. 0,4 bis 0,6 m benötigt. Im Lieferumfang der Füllleitung sind TW-Kupplung 3", Schlauchschelle und zwei Rohrschellen zur Befestigung enthalten
  • Das Futtermittelsilo ist mit Stahltragrahmen oder Stahlgestell (auch Doppel- oder Mehrfachgestell) erhältlich
  • Speziallösung erhältlich, für auslaufschwierige Futter bei automatischer Fütterung, z.B. bei Legemehl
  • Computerunterstützte Herstellung von Silos aus 100% Polyestergewebe
  • Sondergrößen, wie z. B. Rechtecksilos usw. auf Anfrage.
  • UV-Schutz: Unsere Trivera-Silos werden so aufgebaut, dass Schutzmaßnahmen gegen UV-strahlen im normalen landwirtschaftlichen Betrieb nicht erforderlich sind. Sollte jedoch ein Silo dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sein, bitten wir um Rücksprache!
Trevirasilos aus atmungsaktivem, unbeschichtetem, hochfestem High-Tech-Gewebe garantieren eine konstante Futtermittelqualität ohne Schimmelbildung und Festbacken.
Abmessungen der Trevira-Futtermittelsilos

¹ Gibt die Fassung bei einem Schüttgewicht von 0,6 t/m³ sowie das maximal zulässige Einlagerungsgewicht an.

² Die beiden ersten Zahlen geben die Außenmaße des Gestells bzw. Rahmens an. Gestell-Gesamthöhe bis Oberkante Siloaufhängung in Meter, Bodenfreiheit 0,65 m.

³ Die Zahl gilt für die Silohöhe von Aufhängung-Oberkante bis Auslauf-Unterkante nach der ersten vollen Füllung. Für die Füllleitung wird über dem Silo noch eine Höhe von ca. 0,4 - 1,0 m benötigt.

Abmessungen der Trevira-Futtermittelsilos

¹ Gibt die Fassung bei einem Schüttgewicht von 0,6 t/m³ sowie das maximal zulässige Einlagerungsgewicht an.

² Die beiden ersten Zahlen geben die Außenmaße des Gestells bzw. Rahmens an. Gestell-Gesamthöhe bis Oberkante Siloaufhängung in Meter, Bodenfreiheit 0,65 m.

³ Die Zahl gilt für die Silohöhe von Aufhängung-Oberkante bis Auslauf-Unterkante nach der ersten vollen Füllung. Für die Füllleitung wird über dem Silo noch eine Höhe von ca. 0,4 - 1,0 m benötigt.

Getreidelagerung in Säcken - kostengünstig und frei positionierbar

Trevira-Getreide-Säcke

Naturprodukte wie Getreide stellen ganz besondere Anforderungen, die unsere atmungsaktiven und gleichzeitig staubdichten Silos besonders zuverlässig erfüllen. Es bildet sich kein Kondenswasser, so dass Schimmelbildung wirksam unterbunden wird. Trevirasilos sind der Garant für beste Futtermittelqualität und einen gesunden Tierbestand.

Die Trevirasilos aus atmungsaktivem, unbeschichtetem, hochfestem High-Tech-Gewebe garantieren eine konstante Getreidequalität, die den heutigen Hygieneanforderungen entspricht. Die Silokonstruktion wird den speziellen Anforderungen der verschiedenen Produkte bezüglich Filterdeckel, Auslaufdurchmesser, Konusschräge, Belüftungskonus, Notablass, Zusatzfilter usw. angepasst.

Technische Daten

  • Innensilo ohne Filterdeckel
  • Optional mit Filterdeckel
  • Optional mit Belüftungskonus zur Belüftung und Trocknung von Getreide bis ca. 17% Feuchtigkeit. Aufgrund der getreidespezifischen Konusform sollte nur natives, ganzkörniges Getreide eingelagert werden.
  • Schüttgewicht bei Getreide: 0,8 t/m³
  • Bodenfreiheit: 0,8 m
  • Für die Füllleitung wird über dem Silo eine zusätzliche Höhe von ca. 0,4 bis 0,6 m benötigt. Im Lieferumfang der Füllleitung sind TW-Kupplung 3", Schlauchschelle und zwei Rohrschellen zur Befestigung enthalten
  • Getreidesilo mit Stahltragrahmen oder Stahlgestell (auch Doppel- oder Mehrfachgestell) erhältlich

Hinweise

Das Innensilo ist ohne Filterdeckel und ohne Belüftungskonus - speziell für Getreide bis 15% Feuchtigkeit. Diese Silos sind für Futtermittel nicht geeignet.

Silo mit Belüftungskonus zum Einlagern, Kühlen und Trocknen von Getreide. Erforderliche Belüftungszeit durch das vorhandene Körnergebläse bei 17% Feuchtigkeit ca. 2 x 1 stunde und bei 16% Feuchtigkeit etwa eine halbe stunde pro Tag. Belüftungszeitraum, bis das Getreide ohne Belüftung lagerfähig ist, etwa zwei Wochen.

Getreidelagerung in Säcken - kostengünstig und frei positionierbar
Getreidelagerung in Säcken - kostengünstig und frei positionierbar
Abmessungen Trevira-Getreide-Säcke

¹ Gibt die Fassung bei einem Schüttgewicht von 0,8 t/m³ sowie das maximal zulässige Einlagerungsgewicht an.

² Außenmaße des Gestells bzw. Stahlrahmens.

³ Gestell-Gesamthöhe bis Oberkante Siloaufhängung in Meter, Bodenfreiheit 0,8 m

Abmessungen Trevira-Getreide-Säcke

¹ Gibt die Fassung bei einem Schüttgewicht von 0,8 t/m³ sowie das maximal zulässige Einlagerungsgewicht an.

² Außenmaße des Gestells bzw. Stahlrahmens.

³ Gestell-Gesamthöhe bis Oberkante Siloaufhängung in Meter, Bodenfreiheit 0,8 m

Mineralfuttermittellagerung in Säcken - kostengünstig und frei positionierbar

Trevira-Mineralstoff-Säcke

Produkte wie Mineralfuttermittel stellen ganz besondere Anforderungen, die unsere atmungsaktiven und gleichzeitig staubdichten Silos besonders zuverlässig erfüllen. Es bildet sich kein Kondenswasser, so dass Schimmelbildung wirksam unterbunden wird. Trevirasilos sind der Garant für beste Futtermittelqualität und einen gesunden Tierbestand.

Trevira-Mineralstoffsilos: Die Silokonstruktion wird den speziellen Anforderungen der verschiedenen Produkte bezüglich Filterdeckel, Auslaufdurchmesser, Konusschräge, Stufenkonus, Notablass, Zusatzfilter usw. angepasst.

Trevira-Mineralstoffsilos

Die flexiblen Trevira-Mineralstoffsilos aus beschichtetem, luftundurchlässigem, hochfestem High-Tech-Gewebe garantieren eine konstant trockene Mineralfuttermittelqualität ohne störende Klumpenbildung. Die Silokonstruktion wird den speziellen Anforderungen der verschiedenen Produkte bezüglich Filterdeckel, Auslaufdurchmesser, Konusschräge, Stufenkonus, Notablass, Zusatzfilter usw. angepasst.

Trevira-Mineralstoffsilos

Technische Daten

  • Innensilo mit Deckel
  • Flexibles Silo aus beschichtetem, luftundurchlässigem hochfestem High-Tech-Gewebe, das Klumpenbildung verhindert
  • Schüttgewicht bei Mineralstoffen: 1,0 t/m³
  • Bodenfreiheit: 0,65 m
  • Die Silos der Größen M 10/.. bis M 15/.. müssen mit einem Zusatzfilter ausgestattet sein, der die Filteroberfläche vergrößert
  • Für eine Füllleitung wird über dem Silo eine zusätzliche Höhe von ca. 0,4 bis 0,6 m benötigt. Im Lieferumfang der Füllleitung sind TW-Kupplung 3", Schlauchschelle und zwei Rohrschellen zur Befestigung enthalten
  • Das Mineralstoffsilo ist mit Stahltragrahmen oder Stahlgestell (auch Doppel- oder Mehrfachgestell) erhältlich
Abmessungen der Trevira-Mineralstoffsilos

¹ Gibt die Fassung bei einem schüttgewicht von 1,0 t/cbm sowie das maximal zulässige Einlagerungsgewicht an.

² Außenmaße des Gestells bzw. Stahlrahmens. Bodenfreiheit 0,65 m.

³ Die Zahl gilt für die Silohöhe von Aufhängung-Oberkante bis Auslauf-Unterkante nach der ersten vollen Füllung. Für die Füllleitung wird über dem Silo noch eine Höhe von ca. 0,4 - 0,6 m benötigt.